Tag Archives: Mystic

Eine Ameise auf dem Finger

Eine Ameise auf dem Finger
Eine Ameise auf dem Finger

Eine Ameise krabbelt einen Ast hoch. Du lässt sie auf deinen Finger steigen, hälst sie vor dein Gesicht, lächelst sie an, sagst hallo, lässt sie eine Runde über den Handrücken drehen und setzt sie am Ende des Astes bei den Blattläusen wieder ab. Was mag die intelligenteste Ameise der Welt wohl denken, was da gerade passiert ist?

Sollte das Universum tatsächlich ein gewaltiger Quantencomputer sein und aus dessen Komplexität heraus ein gewaltiges Bewusstsein beinhalten (nicht „haben“), was werden wir wahrnehmen, wenn wir auf dieses Bewusstseins Finger klettern? Könnten wir verstehen, dass die merkwürdigen Gase und angsteinflössenden Vibrationen die höfliche Form einer Kontaktaufnahme bedeuten? Wir hätten den Tagtraum einer Wanderung durch das bodenbeheizte Land der tausend langen Fühler. Verstünden wir, dass die Dislokation keine teuflische Verführung, vielmehr eine Geste der Freundschaft war? Wären wir fähig, die Intention der Entführung zu erfassen?

Welche Worte habe ich zur Verfügung, die ausreichend beschreiben können, was ich gar nicht verstehen kann? Ist es verwunderlich, dass jeder Mensch, vom universalen Bewusstsein berührt, jene Bilder entwickelt, die seine Biografie vorgeben? Im Kosmos der Linie gibt es keine Flächen – sie bleibt für die Linie auf ewig unergründbar. So werden wir das kosmische Bewusstsein erst dann erkennen, wenn wir selbst dazu geworden sind.

Da müssen wir halt noch etwas üben.

Gott ist eine Funktion – auch eine geistige

Gott ist eine Funktion – auch eine geistige

«Die Superkrise des begrenzten Bewusstseins.» Wunderbar. Aber dies nur am Rande. Eigentlich geht es um die Spirituelle Reise™ des Menschen, der Welt, und des Kosmos. Wunderbar in Worte gefasst, wie ich finde, gibt es nichts zu kommentieren: «Sein Wachstum ist, der tief besiegte von immer grösserem zu sein.» (Rainer Maria Rielke) Here we go, ein Gespräch mit Gunter Friedrich.

Es ist gleich ein Quereinstieg bei 41:36. Sollte, mit Verlaub, der Einstieg zu steil sein («Was bröselt denn der da für’n Quatsch?»), kann der 40-minütige Einstieg helfen zu verstehen, was genau mit Innerer und Äusserer Wirklichkeit® gemeint ist.

Dr. Gunter Friedrich – Der mystische Weg der Rosenkreuzer

Ich wünsche fröhliches Immerwieder-Erwachen. 🙂

Gott ist eine Funktion!

Gott ist eine Funktion!
Wenn’s spukt, ist er gefragt: Der Physiker und Psychologe Walter von Lucadou ist weltweit führend auf dem Gebiet der Parapsychologie. Egal ob Geister, Spuk, Wahrträume oder Nahtoderlebnisse: Lucadou weiss Rat. Yves Bossart spricht mit dem Geisterjäger über die Wissenschaft des Übersinnlichen.

Geister und Spuk waren gestern – heute kennen wir die Verallgemeinerte Quantentheorie. Also ich noch nicht so ganz, darum warte ich noch ein paar Jahre, bis ich dazu was schreibe.

In der Zwischenzeit erklärt’s der Herr Walter von Lucadou auf eine wunderbare, verständliche Art. Spiritualität ist Wissenschaft, und Esotherik kann man endlich guten Gewissens in die Archivschachtel zu der flachen Erde legen.