Nightskies – Andromeda collides with the milkyway

Nightskies – Andromeda collides with the milkyway. Click for brief description.

Nightskies – Andromeda collides with the milkyway. Click for brief description. (NASA)

Bildserie der vorhergesagten Verschmelzung der beiden Galaxien Milchstraße und Andromeda, wie sie sich am Nachthimmel abzeichnen wird (Illustrationen):
Erste Reihe links: Der Anblick des Nachthimmels mit dem Sternenband der Milchstraße (r.) und der noch 2,5 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie Andromeda (klein, l.).
Erste Reihe, rechts: In zwei Milliarden Jahren nähert sich die Scheibe von Andromeda zusehends der Ebene der Milchstraße.
Zweite Reihe, links: In 3,75 Milliarden Jahren nimmt Andromeda schon einen Großteil des Nachthimmels ein.
Zweite Reihe, rechts: In 3,85 Milliarden Jahren sind am Himmel gänzlich neue Konstellationen und Sternformationen zu sehen.
Dritte Reihe, links: In 3,9 Milliarden Jahren setzt sich die Stern-Re-Formation fort.
Dritte Reihe, rechts: In vier Milliarden Jahren wird Andromeda von den Gezeitenkräften auseinander gezogen und die Milchstraße wird gekrümmt.
Vierte Reihe, links: in 5,1 Milliarden Jahren erscheinen die beiden Galaxienkerne von Andromeda und Milchstraße als helles Paar am Nachthimmel.
Vierte Reihe, rechts: in 7 Milliarden Jahren sind beide Galaxien miteinander zu einer gewaltigen elliptischen Galaxie verschmolzen, deren heller Galaxienkern den Nachthimmel dominiert.
Copyright: NASA; ESA; Z. Levay and R. van der Marel, STScI; T. Hallas, and A. Mellinger (www.nasa.gov/images/content/654291main_p1220bk.jpg)

One Response »

  1. We might actually still be aunrod. I know a person (me) who believes when we die we get to run a planet or universe as a test to show God we are better at it after living here. If we get to pick avoid these two. LOL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.