Alles ist relativ, ausser Ameisen

Alles ist relativ, ausser Ameisen

Meine letzten Posts waren eher etwas sehr düster, wenn ich die jetzt so lese. Eigentlich verstehe ich mich eher als Ingeneur des Lebens wie des Untergangs, bin ein Bewunderer der Evolution und befinde Schwarmintelligenz als die genialste «Konstruktion», da sie praktisch nur kosmische Katastrophen zum Feinde kennt. Sarkasmus ist dagegen nicht sehr konstruktiv.

Schwarm von Baikalenten

Schwarm von Baikalenten

Aber wann lernen wir, unsere Richtung zu ändern wie es Schwärme können?

Sheeps and clouds

Sheeps and clouds

So dass sich die Wolken endlich einmal verziehen?

Iceland

Iceland (Adam Salwanowicz)

Was haben Enten und Ameisen, was wir nicht haben?

Apropos Ameisen:

http://www.youtube.com/watch?v=DvM2JsWT7PQ

Die Sprecherin meint, die Erkenntnisse könnten zukünftig Auswirkungen in der Logistik und im Bau von Schwimmkörpern haben. Wie wäre es damit, zusätzlich daraus zu lernen, wie man Evolution überlebt? Schliesslich ist Bewusstsein ein Trick der Evolution, ist Intelligenz ein Trick der Evolution, und Aufmerksamkeit ein Trick, die Evolution zu überleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.